';

Varenna

Am Ostufer lohnt sich ein Besuch von Varenna, gegenüber der Halbinsel von Bellagio, wo es zahlreiche Fährverbindungen gibt. Die Schönheit des Ortes und seine steile und farbenfrohe Pyramidenform kommt am besten vom See aus zur Geltung. Auch in Varenna stehen prunkvolle Villen mit faszinierenden Gärten mit eindrucksvollen Cypressen und seltenen Pflanzen aus dem Mittelmeerraum aber auch aus den Tropen. Von besonderem Interesse sind die Villa Cipressi und Villa Monastero sowie die kunstvolle Kirche San Giorgio, ein schöner Bau aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts, der in der Barockzeit umgebaut wurde.

Parallel zum Seeufer verläuft der romantische PanoramawegPasseggiata degli Innamorati“ (Spazierweg der Verliebten), der von Varenna nach Olivedo führt.